Veneers in Berlin (Charlottenburg)

Veneers sind hauchdünne keramische Verblendschalen, die auf die Frontzähne aufgeklebt werden und die Optik der Zähne verbessern. Sie werden im Rahmen der ästhetischen Zahnheilkunde dazu verwendet, um beispielsweise leichte Zahnfehlstellungen zu korrigieren oder Zahnlücken sowie abgenutzte oder abgebrochene Zähne abzudecken. Oft kommen Sie auch zum Einsatz, wenn hartnäckige Zahnverfärbungen nicht mehr durch ein Bleaching beseitigt werden können.

Veneers werden individuell im Labor angefertigt und hinsichtlich Form und Farbe an die natürlichen Zähne angepasst. Bevor sie auf die Zähne geklebt werden können, müssen diese im Vorfeld gründlich untersucht und leicht präpariert werden. Das bedeutet, dass die Zahnoberflächen leicht angeraut werden, damit die Veneers besser anhaften können. Sie werden mit einer speziellen Klebetechnik auf den Frontzähnen angebracht und durch ein UV-Licht ausgehärtet, um ihre Haltbarkeit zu sichern.

Veneers stellen eine effektive und schonende Methode dar, um die Ästhetik Ihrer Zähne in kurzer Zeit zu verbessern und Ihr Wohlbefinden zu steigern. Gerne beraten wir Sie persönlich zu den Möglichkeiten von Veneers in Berlin (Charlottenburg). Vereinbaren Sie einen Termin in unserer Praxis in Charlottenburg. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

  • slide3